The Blog

“Liebelei Geidorf” erhält Theaterpreis

Die uniT-ARTLAB-Produktion “Liebelei Geidorf” wurde im Rahmen des 9. Universitäts-Theaterfestivals am 24. Oktober 2014 in Pécs aufgeführt und erhielt den “Preis für die Suche nach gemeinschaftlichen Theaterformen”. Wir gratulieren Christian Winkler und seinem Team – Philipp Heilmann, Astrid Perz und Jakob Tschebull!

Im Rahmen der ARTLAB-Schreibwerkstatt hat Christian Winkler mit Studierenden der Grazer Universitäten im Studienjahr 2013/14 auf Grundlage von Arthur Schnitzlers “Liebelei” das Stück “Liebelei Geidorf” entwickelt. Schnitzler wollte, dass das Theater das Leben abbildet, wie es ist und dass sich Schauspieler wie reale Menschen verhalten. Dabei geht es ihm um ein möglichst genaues Abbild der vorherrschenden Zeit – das ist der Grund, weswegen das Stück über zwei Studentenpärchen zuerst in Graz in einer “echten” Studenten-WG in Geidorf, gemeinsam mit den echten Bewohnern, aufgeführt wurde. Um herauszufinden, was aus dem bürgerlichen Realismus wirklich geworden ist.

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!