LernKwa.tier

Im Rahmen künstlerisch-kreativer Lernumgebungen erschließen sich neue Wege des Lernens, die auf das kreative Potenzial und den Gestaltungswunsch der Lernenden setzen und diesen wecken: Sich selbst als Gestalter_in des eigenen Lebenswegs zu erfahren ist ein wesentlicher Schritt in der Entwicklung von Lern- und Bildungskompetenz. Der künstlerische Zugang verbindet sich dabei mit den methodisch-didaktischen Grundsätzen zeitgemäßer Erwachsenenbildung. 

Das LernKwa.tier setzt die im KUNSTLABOR Graz entwickelten Methoden und gesammelten Erfahrungen für Lernprozesse in der Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen ein. Im Mittelpunkt stehen gezielte Bildungsprozesse:

Pflichtschulabschluss für Jugendliche und Erwachsene

Im LernKwa.tier können sich Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene auf den Pflichtschulabschluss vorbereiten. Gemeinsam wird an verschiedenen Themen in den Kompetenzfeldern gearbeitet: Deutsch/Kommunikation/Gesellschaft, Englisch/Globalität/Transkulturalität, Mathematik, Natur und Technik, Gesundheit und Soziales, Kreativität und Gestaltung, Berufsorientierung. Es gibt Projekte, Präsentationen, Praxistage in Betrieben und ein Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe.
Tel.: 0664 888 65 130
E-Mail: lernkwa.tier@uni-t.org

In Kooperation mit dem AWZ für Erwachsene am Abendgymnasium Graz und der Neuen Mittelschule Graz Engelsdorf.

 

Akkreditiertes Lernangebot im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung.
Finanziert aus Mitteln des bmb und Land Steiermark.

Basisbildung für Jugendliche ab 16 Jahren

Im Lernraum Strauchergasse arbeiten Jugendliche an ihren Grundkompetenzen in den Lernfeldern Deutsch als Zweitsprache, Mathematik und IKT. Englisch kann zusätzlich gelernt werden.
Ziel ist es die nächsten Bildungsschritte zu planen und sich auf diese vorzubereiten.

LernKwa.tier Basisbildung
Strauchergasse 12a
8020 Graz
Montag – Freitag: 9 – 13 Uhr

Tel.: 0664 882 63 556
E-Mail: lernkwa.tier_basis@uni-t.org

 


Gefördert aus Mitteln des bmb und Land Steiermark

 

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!