ARTLAB

Ausgangspunkt des Denkens und Handelns von uniT im ARTLAB ist ein Gedanke, der sich im Buch von Richard Florida “The Rise of the Creative Class” findet:

“In Zukunft braucht es kreative Köpfe, um die anstehenden Aufgaben der Gesellschaft zu bewältigen.”

Dementsprechend geht es dem ARTLAB in der Arbeit mit jungen Leuten nicht nur um das künstlerische Produkt, also das Ergebnis, sondern wesentlich auch um den Prozess – die künstlerische Arbeit. Diese fordert die Beteiligten auf allen Ebenen: der intellektuellen, persönlichen, sozialen und kreativen.

Seit nunmehr zehn Jahren arbeitet uniT mit jungen Leuten vorwiegend im Alter von 18 bis 24 – Studierenden und Nichtstudierenden – im Bereich Kunst und Kultur zusammen, bringt sie und KünstlerInnen in Kontakt. Die Evaluation dieser Arbeit bezeugt in Übereinstimmung mit der vorhandenen Literatur, dass künstlerische Projekte der Kompetenzerweiterung in vielen Bereichen dienen. Mehr dazu hier.

ARTLAB bietet zur Zeit Workshops in folgenden Bereichen an:

 

Aktuelle Informationen zur Anmeldung und zum Programm findest du hier!

 


ARTLAB nominiert für den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung 2013

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für ARTLAB

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!